Masterkurs (MSc)
 

 Master (Master of Science – MSc) in Insurance Management

 

Course structure with credits (guideline)

– in deutscher und englischer Sprache (mit Übersetzungssoftware) –

Pflicht-Module
ECTS
 
- Selected issues of micro and macroeconomics
7,5
- Insurance
7,5
- Management
7,5
- Insurance statistics
7,5
- Financial and Fiscal System
7,5
- Financial and Actuarial Mathematics
7,5
- Insurance Information Technologies
7,5
- Analysis of Financial Reports from Insurance Companies
7,5
- Master thesis
30
 
______
 
90

 

 Master (Master of Science – MSc) - Facility Management

 

Studienziel ist die Entwicklung eines ganzheitlichen Verständnisses nutzerorientierter Immobilienwirtschaft. Der Studiengang besteht aus Bausteinen, die mit Leistungspunkten versehen sind, und gliedert sich u.a. in

• Projektentwicklung
• Investitionsrechnung
• Finanzierungsmodelle - Rating Advisory
• Immobilienrecht
• Immobilienbewertung (Ertragswert und Sachwert im Hinblick auf zukünftige Vermietbarkeit bei zunehmender Sensibilisierung bezüglich Materialien, Raumluft sowie baubiologische Anforderungen)
• Alternative Energien (Solarthermie, Photovoltaik, Biomasse)
• Biologische Abwasserklärsysteme, Brauchwasser
• Baubiologie, Ökobaumaterial, Massnahmen gegen Elektrosmog und elektromagnetische Strahlung
• Farben und Kunst am Bau
• Feng Shui
• Objektschutz - Security I - Security II
• Sach- und Haftpflichtversicherungen
• Instandhaltung, Modernisierung
• Dienstleistungs- und Wartungsverträge
• Arbeitsschutz
• Datenschutz- und IT-Sicherheit
• Bewirtschaftungsplanung, Vermietung, Vertragsmanagement

 

 Teilnehmer

 

Der Studiengang Facility Management wendet sich an Mitarbeiter von Banken und Versicherungen, Immobilienfonds und Immobilien-AGs, Betreibergesellschaften, Hausverwaltungen, mit Liegenschaften in alten und neuen Bundesländern. Die Teilnehmer besitzen eine Hochschulausbildung und/oder qualifizierte praktische Erfahrung in der Immobilienwirtschaft.

 

 Studienablauf

 

Der Studienablauf ist in selbstorganisiertes Studium (Internet) und Präsenzelemente mit Praktika und Seminaren gegliedert, unterstützt mit Online-Kontakten zu Tutoren.

Für den Masterabschluss werden 180 Leistungspunkte benötigt, die aus insgesamt 60 Studienbausteinen nach freier Wahl des Studenten gestaltet und in beliebiger Reihenfolge "abstudiert" werden können. Die einzelnen Studienbausteine sind mit mindestens 5, höchstens 30 Leistungspunkten bewertet. Damit ist dem Studenten großzügige Gestaltungsfreiheit seines Studiums geboten.

Höhepunkt des Lehrgangs ist die Master These mit Präsentation und Verteidigung. Bei der Bearbeitung der Master These sind Konsultationen mit Dozenten, Betreuern und Moderatoren angeraten.


 Learning Skills

 

Zu Beginn des Studiums werden den Studenten neben obligatorischem Grundkurs Betriebssysteme, Spezialsoftware und IT-Sicherheit auch bewährte und moderne Lernsysteme vermittelt, die über Steigerung der Gedächtnisleistung (Fotografisches Gedächtnis) und Anleitung für Hören, Lesen, Chatten und Nachdenken die Anforderungen eines Hochschulstudiums erleichtern.

 

 Praktika / Seminare

 

Reines Paukstudium, ohne Verfestigung des Lehrstoffes in Arbeitsgruppen und Seminaren, ist bekanntermaßen wertlos. Jedem Studienbaustein sind daher Präsenzelemente zugeordnet, die folgende Themenkreise abdecken:
Baubiologie in Planung, Ausführung und Überwachung (Raumluft, Elektrosmog, Trinkwasser).
Feng Shui in Wohnanlage und Wohnung
Biologische Abwasserreinigung und Brauchwasserrückführung
Sonnenenergie (Solarthermie und Photovoltaik)
Biomasse (Hackschnitzel und Pellets) für zentrale Heizanlage

Weisheit und Werkzeuge des Feng Shui
Das ideale Haus am richtigen Ort
Das optimale Grundstück/ passender Baustil und Grundriß
Garten, Zugang und Energie rund ums Haus
Die Lebensfelder, Farben und Energie im Haus
Biologisch-dynamischer Gartenbau und Landwirtschaft nach Rudolf Steiner
Vereinfachte Genehmigungsverfahren
Baugesetzbuch (Innen-und Aussenbereich)
Denkmalschutz
Landschaftsschutz- und Naturschutzgebiete
Befreiungen und Ausgleichsmaßnahmen für Eingriffe in den Naturhaushalt

 

 Studiengebühren / Studienfinanzierung

 

Die Studiengebühr für den gesamten Studiengang einschließlich Studieneingangsberatung, Präsenzelemente , Zwischenprüfungen und Abschlußprüfungen beträgt Euro 18.000,-.

Ein Finanzierungsnachweis ist Bestandteil der Bewerbungsunterlagen.

Patchworkstudien (einzelne Studienbausteine ohne Abschlußprüfung) werden mit Euro 100,-- für jeden Leistungspunkt berechnet. Weiterbildungsgutscheine, einzelne Studienbausteine betreffend, können von Sponsoren erworben werden.

Finanzierungsberatung, Beispiele steuerlicher Behandlung von Fortbildungsaufwendungen als einkunftsrelevante Maßnahme, Bildungskredite und Finanzierungsvermittlung erfolgen über:




und sind dem Bereich Studieneingangsberatung zugeordnet.